Ornamentaler Flimmerzaun
Ornamentaler Flimmerzaun

Ornamentaler Flimmerzaun by Feichtner

Im Entwurf von Thomas Feichtner sind zwei verschiedene Metallmuster – ­zueinander ver­setzt – in einen Rahmen gespannt. Die auf der Geometrie von Sechsecken basierenden Muster erzeugen dabei nicht nur eine ornamentale Optik, sondern sorgen in der bewegten Außenperspektive auch für einen sogenannten Moiré-Effekt: ein wahrgenommenes Raster feiner Interferenzen, die in den Augen des Betrachters ein dynamisches Flimmern entstehen ­lassen. Damit erweckt der Zaun für Vorübergehende den Anschein, als ­würde er sich immer wieder öffnen und schließen. Eine ästhetische Grenz-Erfahrung und ein gelungenes Spiel mit der Wahr­nehmung.

Thomas Feichtner Studio

Thomas Feichtner ist ein international etablierter Produktdesigner in Wien. Seine Arbeiten positionieren sich zwischen Industrie und Manufaktur, zwischen Serienprodukt und Einzelstück. Er entwarf zahlreiche
Produkte für internationale Marken wie Swarovski, Adidas oder Neue Wiener Werkstätten und verwirklichte Projekte in Kooperation mit Unternehmen wie Vitra. www.thomasfeichtner.com